Ausschreibung

36. Internationaler Kyffhäuser-Berglauf am 12. April 2014
mit 12. Kyffhäuser-Berg-Marathon und 12. Kyffhäuser-Berg-Rennen-Mountainbike
 
Veranstalter: Kyffhäuser-Berglauf-Verein e.V.
Poststraße 10, 06567 Bad Frankenhausen
Postfach 100 212, 06562 Bad Frankenhausen

Tel.: 03 46 71/ 6 33 32, Fax: 03 46 71/ 6 33 43

e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Hompage: www.kyffhaeuser-berglauf.de
(aktuelle Liste und Fotos ab Sonntag 18.00 Uhr)
Start/ Ziel: Schlossplatz in Bad Frankenhausen
Wettbewerbe:
Start Wettbewerb Startgeld*
08.30 Uhr thermowave - Kyffhäuser-Berg-Marathon (42,195 km) (Mindestalter: 18 Jahre, unter 18 Jahren nur mit schriftlicher Genehmigung eines Erziehungsberechtigten) 27,00 €*
09.00 Uhr 14,9 km-Lauf SALOMON Trailrunning Cup (Cup-Teilnehmer-Anmeldungen zusätzlich über SALOMON) 21,00 €*
09.00 Uhr 14,9 km-Walking/Nordic Walking/Wandern 12,00 €*
09.30 Uhr Halbmarathon (22,2km) der Thüringer Energie 23,00 €*
09.30 Uhr Halbmarathon (22,2km) Walking/Nordic Walking/Wandern 19,00 €*
09.45 Uhr geführte Wanderungen (ca. 6km) kostenlos
10.00 Uhr 6 km - Lauf (bis 15 Jahre kostenlos)
gefördert durch die DVAG - Lutz Dildey
7,00 €*
10.00 Uhr 6 km - Walking / Nordic Walking / Wandern
(bis 15 Jahre kostenlos)
7,00 €*
10.40 Uhr 2 km - Schülerlauf (Schülerklassen laut DLV, ausgenommen Schülerklasse A) kostenlos
11.00 Uhr Bambinilauf (nur für Kindergartenkinder ohne Begleiter)
gefördert durch Connex StB GmbH
kostenlos
12.30 Uhr Kyffhäuser-Berg-Rennen-Mountainbike - über ca. 64 km (Marathon + Halbmarathon-Strecke) 30,00€*
12.30 Uhr Kyffhäuser-Berg-Rennen-Mountainbike - über ca. 42 km (Marathon-Strecke) 25,00€*
12.50 Uhr Kyffhäuser-Berg-Rennen-Mountainbike - über ca. 21,5 km (Halbmarathon-Strecke) 20,00€*
17.00 Uhr Zielschluss aller Wettbewerbe
 
 
  
Transponder-Pfand im Preis enthalten.
Laufdisziplinen (bezahlte) 2,00€
Mountainbike 5,00€
Rückzahlung erfolgt am Lauftag an den ausgewiesenenen Kassen.

Bankverbindung für Selbst-Zahler: KNr.:  340 000 37 34 
 BLZ:  820 55 000


* im Startgeld enthalten:

Essensausgabe im Zielbereich, kostenlose Teeausgabe, die Zeitnahme, persönlichen Urkundenausdruck (am Lauftag im Internet), warmes Duschen, Ermäßigung in der Kyffhäuser-Therme

Meldefristen:

Meldebeginn: 11.11.2013
Meldeschluss:  31.03.2014

Bei später eingehenden Meldungen (Poststempel) wird eine Nachmeldegebühr von 5,- € (außer Walking und Wandern) zusätzlich erhoben.

Meldung: Die Meldung ist mit der Meldekarte oder über unsere Hompage möglich. Die Meldung wird erst bei Zahlungseingang des Startgeldes gültig. Der Teilnehmer erteilt mit seiner Anmeldung dem Veranstalter und Ausrichter die einmalige Einzugsermächtigung. Bei Meldung mittels Meldekarte erhält der Teilnehmer nach Zahlungseingang des Startgeldes eine Meldebestätigung zugeschickt. Onlineanmelder erhalten die nach Zahlungseingang erteilte Startnummer aus dem Internet. Bei Nichtteilnahme wird die gezahlte Startgebühr nicht zurückerstattet, sie gilt als Spende für die Veranstaltung.

Zeitmessung:

Die Zeitmessung erfolgt über ein Transpondersystem von hucke timing. Der Transponder wird an der Startnummer befestigt.

Startnummernausgabe: Freitag, den 11.04.2014, von 16.00 - 20.30 Uhr,
Samstag, den 12.04.2014, ab 06.30 Uhr im Start- und Zielbereich
Nachmeldungen: Freitag, 11.04.2014, von 16.00 - 20.30 Uhr,  
Samstag, 12.04.2014, ab 06.30 Uhr bis 30 Minuten vor dem Start im Festzelt-Bereich
Klasseneinteilung: Altersklassen lt. DLV
Wertung: Totalwertung, Vereinswertung u. AK-Wertung
Auszeichnung:

Pokale für Platz 1-3 aller Lauf- Disziplinen und Mountainbike; Sachpreise und Urkunden für Platz 1-6, Totalwertung Männer und Frauen; Teilnehmer der Laufdisziplinen und MTB-Fahrer erhalten eine Medaille; Teilnehmerurkunden können im Start- und Zielbereich ausgedruckt werden; Sachpreise für die teilnehmerstärksten Vereine und Gruppen;

Bambinilauf: Sachpreise, Medaille  o.ä. und Teilnehmerurkunden


Für die Disziplinen Walking und Wandern werden keine Sieger und Platzierte ermittelt. Sie erhalten Teilnehmerurkunden und Medaille, Wanderstempel am Info-Stand erhältlich

Persönliche Teilnehmerurkunden werden nach dem Lauf nicht versandt!

Siegerehrungen: Im Festzelt - Uhrzeit und Details siehe Aushang
Streckenservice: Verpflegungsstellen/Getränkestellen: ca. alle 5-10 km s. Flyer. Gereicht werden Tee, Fruchtgetränke, Wasser, Butterbrot, Banane, Äpfel
Medizinische Versorgung: an der Strecke und im Ziel. Möglichkeit zur Massage durch Physiotherapeuten der Paracelsus Schule (2,50 €) im Ziel
Übernachtung:

Sporthallenübernachtung, 5,- €/Nacht (steht nur in beschränktem Umfang zur Verfügung). Vorbestellungen sind auf dem Meldeformular anzugeben. Schlafsack etc. ist mitzubringen.

Privatquartiere, Hotels und Pensionen vermittelt der Tourismusverband Kyffhäuser e.V., Anger 14, 06567 Bad Frankenhausen, Tel.: 034671/ 717-16 oder -17, Fax: 717-19

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Versicherung: Jeder Teilnehmer ist über den LSB versichert.
Parkmöglichkeiten:

Unbewachte Parkplätze im Stadtgebiet kostenfrei.
Parkplätze sind ausgeschildert.

Wohnmobile: Auto-Waschanlage Schulze, Bachmühlenweg 2, Tel.: 034671-63082

Vorabendveranstaltung: Freitag, den 11. April 2014, von 17.00 bis 20.30 Uhr, Kartenkauf an der Abendkasse (Festzelt).
Sportlerball: rauchfreier Sportlerball mit Live-Musik, am 12.04.2014, 20.00 Uhr, Kartenkauf an der Abendkasse (Festzelt).
Haftungsausschlus Veranstalter und Ausrichter übernehmen für Schäden keine Haftung. Ausgenommen von diesem Ausschluss ist die Haftung für Schäden die auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Pflichtverletzung des Veranstalters oder auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalers beruhen. Weiterhin ist die Haftung nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit ausgeschlossen, die auf einer fahrlässigen Pflichtverletzung des Veranstalters oder Ausrichters oder einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen des Veranstalers beruhen.